26. Jahrgang 2015, Heft 1

Inhalt

pdf icon

Empirische Sozialforschung und ihre Macher
Die soziale Produktion des Wissens über die Wirksamkeit der Todesstrafe
Sacha Raoult

 

Einstellungen der Bundesbürger zum Cannabisgebrauch und zur Cannabislegalisierung
Ein Langzeitvergleich bundesweiter Bevölkerungsumfragen, 1982-2014
Karl-Heinz Reuband

 

Neue Problemarbeit? Konstruktionen von Bildungsbenachteiligung in Halbtags- und Ganztagsschulen
Jennifer Buchna – Thomas Coelen – Bernd Dollinger – Pia Rotherelmut

 

„Linksextremismus“ zwischen Akklamation, Transkription und Dekonstruktion
Eine Typologie pädagogischer Problemaneignung
Lena Dreier – Franz Erhard – Alexander Leistner

 

Zur Dynamik sozialer Probleme im Sport
Eine Analyse der Fangewalt und ihrer Bekämpfung im deutschen Fußball
Pierre Anthonj – Eike Emrich – Christian Pierdzioch

 

26. Jahrgang 2015, Heft 2

 

Albert Scherr – Karin Scherschel (Hrsg.)

Flucht und Deportation

Inhalt

pdf icon

Einleitung: Flucht und Deportation – was ist das soziale Problem?
Albert Scherr – Karin Scherschel

 

Zwischen universellen Menschenrechten und nationalstaatlicher Kontrolle: Flucht und Asyl aus ungleichheitssoziologischer Perspektive
Karin Scherschel

 

Asylsuchende im Blickfeld der Behörde. Explizites und implizites Wissen in der Herstellung von Asylbescheiden in Deutschland
Karin Schittenhelm

 

Wer soll deportiert werden? Wie die folgenreiche Unterscheidung zwischen den „wirklichen“ Flüchtlingen, den zu Duldenden und den Abzuschiebenden hergestellt wird
Albert Scherr

 

Haftzentren für Migranten und Migrantinnen in Italien – der andauernde Ausnahmezustand
Silja Klepp

 

Die (Un-)Durchlässigkeit der europäischen Außengrenzen für Geflüchtete. Der Fall Eurodac
Vassilis S. Tsianos